Alle Artikel in: Verein

„Tag der Ehrung“ am Düvelshöpen

Große Ehre für den FSV Tostedt – am 29. Juni werden die Endspiele der Junioren um die Kreismeisterschaft auf dem Düvelshöpen ausgespielt. Auftakt für den „Tag der Ehrung“ ist um 10 Uhr, dann wird bis 18 Uhr um die Kreismeisterschaften in verschiedenen Jahrgängen gespielt. Als erste bestreiten die U8-Mannschaften ihr Finalturnier, danach folgt das Pokal-Finale der U11, bevor in den Jahrgängen von der U14 bis zur U18 die Kreismeister ermittelt werden. Es ist erst das zweite Mal, dass die Kreismeister in diesem Rahmen ausgespielt werden. 2018 war der TSV Elstorf Gastgeber für den „Tag der Ehrung“.

Die U10 des FSV und des FC Teutonia 05 aus Hamburg-Ottensen

Saison-Ausklang der U1o

Aufstieg in die 1.KK geschafft, erfolgreich auf dem Pfingstturnier in Tarmstedt gespielt und mit viel Spaß das Saisonende gefeiert. Die U10 des FSV ist bereit für die Sommerferien. Zum Abschluss gab es noch ein Freundschaftsspiel am Düvelshöpen. Dafür war extra die U10 des FC Teutonia 05 aus Hamburg-Ottensen angereist. Nach einem – mit Blick auf das Ergebnis aus Sicht der Hamburger Gäste – erfreulichen Spiel wurde gemeinsam gegrillt. Hinterher waren sich alle einig: das muss wiederholt werden. Vielleicht das nächste Mal in Hamburg.

Fußball-Spaß beim Pfingstturnier

Am Pfingstwochenende stand das traditionelle Turnier des TuS Tarmstedt an. Der FSV ist mit drei Mannschaften dort angetreten: der U10, der U12 und der U15. Am Freitag vor Pfingsten ging es mit dem Bus nach Tarmstedt. Dort wurde in drei großen Zelten übernachtet – jede Mannschaft für sich inklusive der Trainer und Betreuer. Am Samstag und Pfingststonntag wurde fleissig gekickt. Die U10 schaffte mit vier Siegen in acht Spielen einen respektablen 5. Platz und konnte dabei auch die eine oder andere U11-Mannschaft hinter sich lassen. Die U12 kam im Elferfeld auf den 8. Platz und die U15 verpasste ganz knapp das Endspiel. Sie kam bei ihrer letzten Teilnahme – das Turnier in Tarmstedt ist für E-,D- und C-Jugenden – auf einen tollen 3. Platz.