Junioren, Verein

U11 wird 5. bei Hallen-Kreismeisterschaft

Riesenerfolg für die U11 bei der diesjährigen Hallenkreismeisterschaft: In der Finalrunde erreichte die Mannschaft aus der 1. KK den fünften Platz und ließ dabei einige Kreisligisten hinter sich. Dabei scheiterten die Jungs denkbar knapp am Halbfinal-Einzug. Sie blieben in den den drei Gruppenspielen ungeschlagen und holten – wie der Gruppenerste und der Gruppenzweite – insgesamt fünf Punkte. Am Ende fehlte nur ein Tor, um ins Stechen um den Halbfinaleinzug zu gehen. Das Team bot eine Superleistung und dominierte dabei auch den späteren Finalisten Holm-Seppensen, kassierte aber kurz vor Schluss noch unglücklicherweise den Ausgleich. Insgesamt sind Team, Trainer und Eltern glücklich mit dem Ergebnis. Vor allem, weil sich die Mannschaft im Vergleich zum letzten Jahr deutlich gesteigert und gezeigt hat, dass sie mit den Kreisligisten inzwischen gut mithalten kann.