Verein

Volles Haus am „Tag der Ehrung“

Was für ein Tag am Düvelshöpen – mehr als zehn Mannschaften haben am „Tag der Ehrung“ die Kreismeisterschaften ausgespielt; von der U8 bis zur U18. Auch wenn diesmal kein Junioren-Team vom FSV Tostedt dabei, die Begeisterung war groß, das Event in diesem Jahr ausrichten zu dürfen. Von 10 bis 17 Uhr drehte sich alles rund um den Jugend-Fußball am Düvelshöpen. Zahlreiche Vereinsmitglieder haben mitgeholfen und für einen reibungslosen Ablauf gesorgt. Großer Dank gebührt vor allem den Helfern aus der 1. Herren, der U15 und der U10, die – neben etlichen anderen FSV-Helfern – für einen tollen Tag gesorgt haben.

Die Bilder vom „Tag der Ehrung“

Es ist erst das zweite Mal, dass die Kreismeister in diesem Rahmen ausgespielt werden. 2018 war der TSV Elstorf Gastgeber für den „Tag der Ehrung“.